Open Navigation Die LKW Fahrschule

Jetzt oder nie – meine
Ausbildung mit Jobgarantie!

Wir sind auf der Straße zu Hause.
Bald sind Sie es auch.

40 Tonnen auf der Waage, 500 PS unter der Haube: LKWs entwickeln gewaltige Kräfte. Als professioneller LKW-Fahrer müssen Sie noch mehr beherrschen: Sattelzüge mit bis zu fünf Achsen souverän manövrieren – auch rückwärts durch enge Hofeinfahrten, Ruhezeiten einhalten, Routen planen. All das vermittelt Ihnen DIE LKW FAHRSCHULE, wenn Sie im Anschluss an Ihren LKW-Führerschein die gesetzlich vorgeschriebene Qualifikation absolvieren.

Auf der Straße zu Hause

Folgen Sie dem Ruf der Straße:
Ihr Weg zum Berufskraftfahrer.

Gut ausgebildete LKW-Fahrer sind heute gesuchter denn je. Mit der Ausbildung zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr sichern Sie sich einen interessanten Arbeitsplatz UND eine sichere berufliche Perspektive. Berufsanfänger und Quereinsteiger sind ausdrücklich willkommen, solange sie mit Begeisterung hinter dem Steuer sitzen!

Alle Personen, die nach dem 10. September 2009 einen LKW-Führerschein für die gewerbliche Nutzung erwerben wollen, müssen zusätzlich zum Führerschein eine Qualifikation nach dem Berufskraftfahrer Qualifikationsgesetz nachweisen. Hierzu muss eine Prüfung in deutscher Sprache vor der IHK abgelegt und bestanden werden.

Alle fünf Jahre müssen Sie eine Weiterbildung absolvieren. Beides deckt DIE LKW FAHRSCHULE ab: Neben dem LKW-Führerschein und der beschleunigten Grundqualifikation mit IHK-Abschluss bieten wir unseren Absolventen bei entsprechender Eignung einen Festen, unbefristeten Arbeitsplatz bei unseren Partnerunternehmen. So konnten wir allen unseren Fahrschülern zum neuen Job verhelfen.

FahrerlaubnisverordnungFörderung
Güterkraftverkehrsgesetz
Bußgeldkatalog
Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

Qualifiziertes Wissen in allen Phasen:

  • Beschleunigte Grundqualifikation für LKW nach BKrFQG
  • Beschleunigte Grundqualifikation „Umsteiger“ für LKW nach BKrFQG
  • Weiterbildung LKW nach BKrFQG „Module“
  • Führerscheinausbildung der Klassen C und CE“
  • Führerscheinklasse C1 und C1E Perfektionstraining
  • Wechselbrücke Ladungssicherung Ladekranausbildung

Termine Grundqualifikation (PDF | 799 KB)

 

Eine gute Wahl, auch für Quereinsteiger.

Damit Sie jederzeit starten können, ist die Ausbildung bei der LKW Fahrschule modular aufgebaut – und dann kann es sehr schnell gehen: Bereits nach den 5 Wochen sind Sie durch die abgeschlossene Grundqualifikation zum Fahren im gewerblichen Güterkraftverkehr berechtigt. Alle Maßnahmen sind nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert und somit förderungsfähig. Bei entsprechender Eignung erhalten Sie von einem unserer Netzwerk-Partner eine unbefristete Stellenzusage. Dies erhöht die Chance einer Förderung durch die Arbeitsagentur oder Jobcenter.

Quereinsteiger können sich gern vorab über den Beruf des Kraftfahrers bei uns informieren. Möglicherweise ist auch ein Praktikum eine sehr wertvolle Erfahrung. Lassen Sie sich beraten, rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie vorbei.

zum Kontakt

AR Trans

AR Trans –
Kundenzufriedenheit ist unser Ziel.

Den LKW-Schein haben Sie in der Tasche? Dann erwarten Sie ein vielfältiges Aufgabenfeld und rund 200 Kollegen – so viele Fahrer beschäftigt AR Trans aktuell. 1999 gegründet, hat sich AR Trans schnell zu einem namhaften Logistikdienstleister entwickelt – Generalist und Spezialist in einem. Das Dienstleistungsangebot bildet von der Individuallösung »Truck & Driver« über System-, Charter-, Linien- und Sonderverkehr alle Kundenwünsche ab. Qualifizierte Mitarbeiter bringen jeden Auftrag schnell und zuverlässig ins Rollen. Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie der Einsatz modernster Technologien helfen, die Qualität kontinuierlich zu sichern und weiter zu optimieren.

zu AR Trans